Unterstützer

Strich

Zukunft geht nur gemeinsam

Einen großen Dank geht an alle unsere Unterstützer, die mit uns zusammen die gesellschaftliche Integration fördern:
Stefan Dallinger
Landrat, Rhein-Neckar-Kreis
Durch myBuddy werden aus Fremden Freunde – das ist für mich gelebte Integration. Nur wenn wir einander wirklich kennenlernen und gegenseitig unterstützen, können Vorbehalte abgebaut werden. Daher ist es mir ein besonderes Anliegen, die Schirmherrschaft für dieses wichtige Projekt zu übernehmen.
Dr. Joachim Streit
Landrat, Eifelkreis Bitburg-Prüm
Wer in Deutschland zu recht lebt, soll hier eine neue Heimat finden. Integration gelingt aber nur, wenn wir Einheimischen auch bereit sind, Menschen in unser Leben zu lassen. myBuddy bringt Menschen zusammen und hilft so dem Wohlfühlen in der neuen Heimat.
Jutta Steinruck
Oberbürgermeisterin, Ludwigshafen
myBuddy ist der Beweis, dass mit Freunden und in der Gemeinschaft alles leichter geht – auch bei der Integration. Es heißt genau deshalb Gemeinschaft, weil man gemeinsam alles schafft. Gemeinsam können Hürden und Barrieren überwunden und Vorurteile abgebaut werden. Durch das Miteinander lernt man außerdem die andere Kultur kennen und erweitert seinen Horizont. Aus all diesen Gründen übernehme ich sehr gerne die Schirmherrschaft für dieses wertvolle Projekt.
Ralf Leßmeister
Landrat, Kaiserslautern
Für unseren Landkreis bedeutet gelungene Integration, dass sie die Kernbedürfnisse der sozialen Teilhabe berücksichtigt und deshalb möglichst mit passgenauen Maßnahmen für den Zugang zu Ausbildung, Arbeit und Sprachkenntnissen erfolgt.
Heiko Sippel
Landrat, Alzey-Worms
myBuddy bietet die Möglichkeit vor Ort in der Nachbarschaft Kontakte zu knüpfen und auf privater Ebene unkompliziert interkulturelle Freundschaften entstehen und wachsen zu lassen. Dies ist gelebte Integration. Deshalb habe ich gerne die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen.
Prof. Dr. Eckart Würzner
Oberbürgermeister, Heidelberg
Integration gelingt nur, wenn Zugewanderte ein selbstverständlicher Teil der Gesellschaft werden. Dies gelingt, wenn Kontakte zwischen Einheimischen und Zugewanderten geknüpft werden, sodass Freundschaften und Partnerschaften entstehen können. Die Idee von myBuddy setzt genau hier an und vermittelt diese Kontakte. So wird Integration zur gelebten Realität. Deswegen unterstützte ich das Projekt und bin Schirmherr von myBuddy für die Stadt Heidelberg.
Christian Engelhardt
Landrat, Kreis Bergstraße
Seit Jahren haben wir eine starke Zuwanderung von Menschen, die bei uns leben und arbeiten möchten. Ihre Integration ist eine Investition in die Zukunft und eine längerfristige Aufgabe für alle. Dabei ist es wichtig, sich gegenseitig kennenzulernen, Vorurteile abzubauen und gemeinsame Werte zu finden. Der persönliche Kontakt spielt dabei eine große Rolle und soll gefördert werden. Deswegen unterstütze ich das Projekt und bin Schirmherr für den Kreis Bergstraße.
Dr. Jonas Friedrich
Beiratssprecher, Bremen Mitte
Persönliche Kontakte sind die Grundlage jeder Gemeinschaft. Ich unterstütze myBuddy, da ich den Ansatz, Integration durch Freundschaften zu fördern, für eine erstklassige Idee halte. Das Ankommen in fremder Umgebung wird durch einheimische Freund*innen erheblich erleichtert und Integration wird beschleunigt.
Dr. Joachim Bläse
Landrat, Ostalbkreis
Ich unterstütze myBuddy, weil sich der Ostalbkreis seit eh und je für Vielfalt und Toleranz einsetzt und dafür steht.
Zeno Danner
Landrat, Konstanz
Das Patenkonzept von myBuddy sieht einen Kontakt auf Augenhöhe zwischen Menschen aus der Mehrheitsgesellschaft und Zugewanderten vor und erleichtert dadurch das Ankommen im neuen Umfeld entscheidend. Gleichzeitig können auch wir von Zugewanderten lernen. myBuddy trägt dazu aktiv bei und hilft, Vorurteile abzubauen und Begegnungen zu ermöglichen, von denen beide Seiten profitieren können
Dietmar Allgaier
Landrat, Ludwigsburg
Mit 18,3 Prozent hat der Landkreis Ludwigsburg einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Einwohnern anderer Nationalitäten. Dennoch gelingt Integration hier in geradezu vorbildlicher Weise. Dies ist nachbarschaftlichen Projekten wie myBuddy zu verdanken, das ein niederschwelliges Angebot für geflüchtete Menschen bietet und einheimischen Bürgern ein Kennenlernen auf Augenhöhe ermöglicht. Gelungene Integration bedeutet, sich einer Gemeinschaft zugehörig zu fühlen. Daher unterstütze ich myBuddy mit voller Überzeugung.
Manfred Görig
Landrat, Vogelsbergkreis
Für unseren Landkreis bedeutet gelungene Integration, dass neuzugewanderte Menschen offen aufgenommen werden und sich am Gemeinwesen beteiligen können. Freundschaften bilden hierfür eine wichtige Brücke. Deswegen unterstützt der Vogelsbergkreis myBuddy.
Anita Schneider
Landrätin, Gießen
Gerne bin ich Schirmherrin für myBuddy. Mir gefällt, dass die digitale Plattform ermöglicht, Kontakte und Freundschaften zwischen Menschen zu knüpfen, die sich vielleicht nie begegnet wären. Das ermöglicht das Kennenlernen unterschiedlicher Traditionen und Kulturen, die zu einer offenen und demokratischen Gesellschaft gehören.
Strich

Jeder kann einen Beitrag leisten

Egal ob mit Netzwerk, finanziellen Ressourcen oder Expertise. Es gibt viele Möglichkeiten mit einem kleinen Beitrag einen großen gesellschaftlichen Impact im Rahmen von myBuddy zu generieren.

Unterstütze das myBuddy Team bei der operativen Arbeit

Egal ob Vollzeit, Teilzeit, als Freelancer oder Ehrenamtliche – Wenn Du Lust hast das myBuddy Programm auch von der Organisatoren Seite aus aktiv zu unterstützen, dann freuen wir uns über Deine Nachricht…

Werde Aktivitäten Sponsor von myBuddy

Als Unternehmen können Sie Freikarten für Freizeitaktivitäten wie z.B. Freizeitparks, Theaterbesuche, Sport Events oder Gutscheinen für Restaurants, Cafés und Ähnliches für unsere Verlosung spenden. Durch gemeinsame Aktivitäten stärken wir die Freundschaft der neuen myBuddys.

Werde Schirmherr von myBuddy

Als Landrat/Landrätin in Ihrem Landkreis oder Oberbürgermeister/in in Ihrer Stadt können Sie eine Schirmherrschaft für myBuddy übernehmen. Damit senden Sie ein wichtiges Zeichen für die Relevanz von gesellschaftlicher Integration und unterstützen unser Programm als Multiplikator mit Ihrem lokalen Netzwerk

Wir freuen uns über Deine Nachricht!

de_DEGerman